U18-Wahl

Veröffentlicht in BS1 Aktuelles

U18-Wahl

U18Wahl

Mitarbeiter der Schulleitung Karl Schwarzmüller, Fachbetreuer Marco Steininger,
zwei Schüler der Klasse AM 10 und Initiator Maximilian Leimböck freuen sich über die gute Resonanz der Wahl. 

Die Bundestagswahl 2021 steht kurz bevor. Auch die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen der Joseph-von-Fraunhofer-Schule in Straubing haben sich intensiv mit diesem Thema befasst und im Zuge der bundesweiten Initiative ,,U18“ eine Wahl für Minderjährige durchgeführt. StR Maximilian Leimböck stellte den Kontakt zum Bayerischen Jugendring her und richtete zusammen mit dem Fachschaftsleiter für das Unterrichtsfach „Politik und Gesellschaft“ StR Marco Steininger das Wahllokal an der Berufsschule ein. Darin konnten sich die Jugendlichen mit Hilfe diverser Flyer und Plakate eine eigene Meinung zu den verschiedenen Parteiprogrammen bilden. Eine Auseinandersetzung mit den Eigenheiten des deutschen Wahlsystems und die Beantwortung vieler Fragen stand dabei ebenso auf der Tagesordnung. Nachdem alle offenen Punkte geklärt wurden, stand der Gang in die Wahlkabine an. Die Schülerinnen und Schüler trafen nach ihren eigenen individuellen Präferenzen eine Entscheidung. Stellvertretend für die Schulleitung war auch StD Karl Schwarzmüller, Mitglied der erweiterten Schulleitung, anwesend und freute sich über die rege Teilnahme. Die Ergebnisse werden zentral gesammelt, veröffentlicht und sollen für eine Annäherung zwischen Politik und Jugend sorgen.

 

 

 

.

 

Copyright © 2021 Staatliche Berufsschule I Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de